Begründer des Autogenen Training (AT) ist der Berliner Arzt und Psychoanalytiker Prof. Dr. Johannes Heinrich Schultz (1884 bis 1970).

Autogenes Training ist eine fundierte Methode mit hoher therapeutischer Wirkung, ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung psychischer und psycho-somatischer Symptome sowie wertvoll als ergänzende Therapie einer ärztlichen Behandlung.

Mittels Autogenem Training lernen wir eine Methode zur Selbstentspannung und machen uns dabei die Fähigkeit der Selbstbeeinflussung (Autosuggestion) zunutze.



Autogenes Training